Das Saunafloß

in und um Potsdam und Berlin

 

Das neue Saunafloß ist da!

Die schwimmende Sauna in Potsdam, neu mit noch mehr
Komfort für ausgedehnte Saunatouren für bis zu sieben
Personen. In Kürze wird es mehr Infos und einen neuen
Buchungskalender geben. Dann könnt Ihr eure Termine
ganz bequem im Kalender auswählen und buchen

Bis dahin Buchung für das neue Saunafloß einfach unter
Anfrage per E-Mail senden.

 

Unser Imagefilm.

Beitrag vom rbb – zipp (02.2020)

Herzlich willkommen auf Potsdams wunderschöner Lebensader, der Havel.

Tauchen Sie ein in eine Seenlandschaft umgeben von lebendiger Natur und genießen Sie ein unvergessliches Erlebnis auf dem Saunafloß in Potsdam. Entdecken Sie das Havelland hinter dem Steuer der „Rusalki“ und gehen sie an Ihrer Lieblingsbucht vor Anker zum Saunieren und Übernachten.

An Bord unserer schwimmenden Sauna gibt es eine geräumige finnische Sauna mit Ruheraum, die mittels eines Holzofens auf die von Ihnen gewünschte Temperatur gebracht wird.

Das Floß kann auch für längere Expeditionen genutzt werden, indem man die Sauna und den Ruheraum mit wenigen Handgriffen zu zwei Schlafkojen umbaut. Zudem gibt es an Bord eine kleine Toilette, die separat verschlossen werden kann.

Auf dem Dach der schwimmenden Sauna ist bei schönem Wetter das Sonnendeck. Die Solarzelle auf dem Dach versorgt das Floß mit Strom für gemütliche Beleuchtung am Abend. Zudem kann die Sauna auf dem Wasser natürlich auch über Landstrom geladen werden.

Mieten Sie das Seekult Saunafloß mit bis zu sechs Personen für entspannte Stunden in der Sauna, für Feiern mitten auf dem See oder ausgedehnten Ausflügen in die Natur.

Ein Gutschein als Weihnachtsgeschenk!

Mit einem Gutschein können Sie das besondere Saunaerlebnis mit dem Seekult Saunafloß verschenken. Sobald Sie bezahlt haben, bekommen Sie per Post den Gutschein zugeschickt und Sie haben ein einzigartiges Geschenk.

220,00 490,00  inkl. MwSt.

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Hier finden Sie die Saunaflöße

Der Standort der >Rusalki< und der >Habula< liegen in Potsdam, zwischen dem Jungfernsee und dem Lehnitzsee. Eine sehr Interessante Entdeckung kann man hier am Ufer des Lehnitzsees machen.

Oberhalb der Uferböschung, unter alten Bäumen, findet sich ein großer Ringwall aus Erde. Überreste einer Burganlage, in der über die Zeit mehrere frühgeschichtliche Kulturen siedelten. Sie befestigten den Ringwall mit einer Wand aus Holzpfählen und lebten mit dem, was der Wald ihnen bot in sogenannte Pfostenhäuser.

Die archaische Bauweise und die Naturverbundenheit dieser Kulturen, findet sich in unseren Saunaflößen wieder. Die Rusalki sind in Slawischen Mythen die Flussgöttinnen. Die für uns damit verbundene Reinigungskultur des Elements Wasser, wollen wir mit Saunazeremonien auf dem Wasser erlebbar machen.

Wir lehnen jede Form von Ausgrenzung und Diskriminierung ab und möchten Menschen unterschiedlicher Kulturen zu diesen Reinigungzeremonien einladen, um gemeinsam Erlebnisse zu teilen.